Erster Spatenstich auf unserem sprituellen Garten

Symbolische Baumpflanzung für spirituellen Garten.
„Leben schmecken“ auf der BUGA
Mit einer symbolischen Baumpflanzung war am Freitag, 16 März 2018, der erste Spatenstich im Kirchenfeld auf dem BUGA-Gelände. Hier wird die Kirche mit ihrem  ökumenischen Beitrag zur Bundesgartenschau 2019  für die Besucher unter dem Motto „Leben schmecken“ präsent sein.
Gemeinsam mit Vertretern aller beteiligten Kirchen der ACK, der Stadt Heilbronn und der BUGA Gesellschaft  wurde dieser Meilenstein  gefeiert und von den Segensgebeten der Dekane begleitet.
Landschaftsarchitektin Cornelia Biegert erläuterte die Pläne für das Gelände. BUGA-Geschäftsführer Hanspeter Fass dankte den Kirchen für Ihren wichtigen Beitrag zur gesamten BUGA.
Rund 150 Teilnehmer nahmen  an dem Ereignis Anteil, umrahmt vom Kinderchor Heilbronn der Neuapostolischen Kirche. Die Chorkinder übernahmen  auch die Baumpatenschaft und fühlen sich weiterhin Ihrem Apfelbaum als Symbol des Lebens und Schmeckens verbunden .